Training Shotokan Karate

Image

Trainer: Christopher Ströhlein, Daniel Ziegler, Julia Stöhr, Pierre Pell, Robert Macher, Sigrid Unseld, Viktor Thoma

Zielgruppe: Anfänger (ab 10 Jahre), Unter-, Mittel- und Oberstufe


Inhalt / Zielsetzung:

Im Mittelpunkt des Angebotes steht die Vermittlung der vier gleichwertigen, tragenden Säulen des traditionellen Shotokan-Karate: „Kihon“ (Grundschule bzw. -techniken), „Kumite“ (Partnerübungen) sowie „Kata“ (Scheinkampf gegen imaginäre Gegner bzw. Formenlaufen) inkl. „Bunkai“ (Kata in Anwendung).

Die methodisch-didaktische Umsetzung orientiert sich an den einschlägigen Prüfungsordnungen sowie den individuellen, altersgerechten Leistungsniveaus der Trainierenden.

Neben der strukturierten und systematischen Vermittlung der sportlichen Inhalte fließt in das Training auch die Vermittlung „traditioneller Werte“ sowie die gezielte Verbesserung der allgemeinen Fitness, des persönlichen Wohlbefindens sowie die Steigerung der individuellen, konditionellen und koordinativen Fähigkeiten ein.

© 2019 Die Karateakademie im TSV Ochenbruck e.V.